Baden-Württemberg
Menü

Kooperationsvereinbarung mit dem Innenministerium

02.11.2015

Erwin Hetger und Innenminister Reinhold Gall bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung

Der Landesvorsitzende Erwin Hetger und Innenminister Reinhold Gall unterschreiben eine Kooperationsvereinbarung

Beim ersten Landesweiten Tag des Opferschutzes in Baden-Württemberg unterzeichneten der Landesvorsitzende WEISSER RING e. V. in Baden-Württemberg, Erwin Hetger und der Innenminister des Landes Baden-Württemberg, Reinhold Gall, eine Kooperationsvereinbarung. Durch eine noch engere Zusammenarbeit der regionalen Polizeipräsidien mit den Außenstellen des WEISSEN RINGS in Baden-Württemberg kann den Opfern von Kriminalität schnell und unbürokratisch geholfen werden. Durch gezielte gemeinsame kriminalpräventive Aktivitäten sollen weitere Straftaten verhindert werden. Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung ist für den Opferschutz in Baden-Württemberg wegweisend und wird die Zusammenarbeit mit der Polizei nochmals deutlich verbessern. "Nur in einer engen Netzwerkarbeit können den vielfältigen Belangen der Opfer Rechnung getragen werden. Die Polizei ist dabei neben der Justiz der wichtigste Partner", hob der Landesvorsitzende Erwin Hetger hervor.